2020 brs leipzig – büro recht steuern

Rechtsanwalt Karsten Fiedler Telefon: +49 341 91027348

Ordnung im Bücherschrank

Zur Wissensvermittlung und zur Unterhaltung sind auch im Computerzeitalter Bücher von großer Bedeutung. Doch mit zunehmender Anzahl stellt sich die Frage, wie man diese unterbringt, damit man sie in kurzer Zeit wiederfinden kann. Des Weiteren ist es nötig, ein Ordnungssystem beizubehalten.

Ordnung nicht nur im Bücherschrank

Ordnung nicht nur im Bücherschrank

Bücher sind zum unverzichtbaren Wert unseres Lebens geworden und aus bildungstechnischer Sicht als äußerst gehaltvoller, kultureller Bestandteil zur Bewusstseinserweiterung nicht mehr wegzudenken. Ein Jeder von uns besitzt wohl mehrere dieser Printexemplare zuhause, sei es aus beruflichen Gründen, oder nur, weil er sich das Lesen zu seinem Hobby erklärt hat, zur aktiven Freizeitgestaltung. Themen aller Wissensgebiete, sowohl Sachliteratur als auch Belletristik umfassen ein breites Spektrum.

Doch gehen wir aber auch sorgsam und pfleglichst mit diesen mental bedeutsamen Schätzen um? Von entscheidender Bedeutung hierbei ist, dass man diese Medien klassifiziert geordnet, entweder nach dem Autor oder dem Titel bzw. dem Thema in Reih und Glied nebeneinander gestellt gut sortiert aufbewahrt. Bei sehr großen Beständen kann es hilfreich sein, die Bücher mit Inventarnummern zu versehen, welche das bestehende Ordnungssystem als Grundlage haben. Es ist ebenso selbstverständlich, dass man hin und wieder einen Blick hineinwirft, wie auch nötig, diese regelmäßig vom Staub zu befreien. Wenn man beim Thema Ordnung und Sauberkeit diesbezüglich Probleme hat, kann hierbei einiges gewaltig durcheinander geraten. Daher ist es elementar wichtig, sich aufzuraffen, um vom chaotischen wieder zurück zu dem gut sortierten Zustand zu gelangen. Wurde dabei so manches über einen längeren Zeitraum vernachlässigt, fällt es einem ungleich schwerer, wieder System in den Bücherschrank zu bringen. Deshalb sollte von Anfang an Ordnung geschaffen und auch von Zeit zu Zeit dafür gesorgt werden, dass dies so beibehalten wird. Einigen von uns fällt das jedoch nicht immer leicht, sei es, dass man vorgibt, Zeitmangel wäre daran schuld, oder man lässt es einfach schleifen, weil man scheinbar keinen Gedanken daran „verschwendet“ hat. Auf jeden Fall muss man sich daher dazu aufraffen, es anzupacken, damit man vor allem an Zeit gewinnt, die man sich durch Nerven aufreibendes Herumsuchen ansonsten erspart. Auch die Ratschläge von anderen, wie man dieses Chaos beseitigen kann, sollte man, sofern man nicht mehr weiter weiß, beherzigen. Jeder hat andere Ideen und kann den Vorstoß zur Inspiration, zur Motivation und somit für neue Entfaltungsmöglichkeiten darbieten.

Also halten Sie von Anfang an Ordnung in Ihrem Bücherschrank und lassen Sie es nicht soweit kommen, dass die Systematik durcheinander gerät.

Tags: ,

Autor: Karsten Fiedler am 7. Mrz 2013 11:04, Rubrik: Ordnung,
Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben, Trackback-URL

Einen Kommentar schreiben

© 2020 brs leipzig – büro recht steuern Rechtsanwalt Karsten Fiedler Telefon: +49 341 91027348