2021 brs leipzig – büro recht steuern

Rechtsanwalt Karsten Fiedler Telefon: +49 341 91027348

Berücksichtigung von Straßenanliegerbeiträgen als haushaltnahe Dienstleistungen

Es gibt immer wieder Streit mit dem Finanzamt über Berücksichtigung von Straßenanliegerbeiträgen als haushaltnahe Dienstleistung bzw. Handwerkerleistung nach § 35a EStG im Rahmen der Einkommensteuererklärung.

DSC_0092-1Nun hat sich die Finanzverwaltung abschließend zur Berücksichtigung von Straßenanliegerbeiträgen nach § 35a EStG im Rahmen der Einkommensteuererklärung durch ein Schreiben des Bundesfinanzministeriums geäußert. Danach sind Maßnahmen, die von der öffentlichen Hand in Auftrag gegeben werden und mit den Hauseigentümern nach öffentlich-rechtlichen Kriterien abgerechnet werden, nicht im Rahmen des § 35a EStG begünstigt. Dieses Schreiben nennt hier ausdrücklich die öffentlich-rechtlichen Beiträge zu Erschließung, Straßenausbau und -rückbau.

Tags: , ,

Autor: Karsten Fiedler am 24. Jan 2017 16:03, Rubrik: Steuerliches,
Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

© 2021 brs leipzig – büro recht steuern Rechtsanwalt Karsten Fiedler Telefon: +49 341 91027348