2019 brs leipzig – büro recht steuern

Rechtsanwalt Karsten Fiedler Telefon: +49 341 91027348

Neuer Ortschaftsrat in Lützschena-Stahmeln

Am 9. September 2019 konstituierte sich der neu gewählte Ortschaftsrat der Leipziger Ortschaft Lützschena-Stahmeln auf Grund der Kommunalwahl vom 26. Mai 2019 und wählte auch eine neue Ortsvorsteherin.

Dem neuen Ortschaftrat gehören die gewählten 7 Ortschaftsräte an:

Hubertus Freiherr von Erffa – Bürgerinitiative 1990
Knut Jander – AfD
Katharina Krumbiegel-Ditter – Bündnis 90/Die Grünen
Hendrik Kühne – Bürgerinitiative 1990
Petra Poschinski – Bürgerinitiative 1990
Christoph Schneider – Bürgerinitiative 1990
Margitta Ziegler – Bürgerinitiative 1990

Der neue Ortsvorsteher wurde nicht aus den Reihen der 7 gewählten Ortschaftsräte gewählt. Vielmehr wurde als Externe Eva-Maria Schulze von der Bürgerinitiative 1990 gewählt.

Rathaus LützschenaEs bleibt abzuwarten, wie der neue Ortschaftsrat seine Arbeit beginnt. Dabei stellt sich für mich die Frage, ob die Arbeit erfolgreich im Sinne der Ortschaft und ihrer Bürger erfolgen wird oder ob der Ortschaftsrat zu einer „Quasselbude“ verkommt. Bei der Zusammensetzung gehe ich eher von Letzterem aus, da die Bürgerinitiative 1990 nicht unbedingt erfolgreich gewirkt hat. Für mich steht diese Vereinigung für Intransparenz, Mauschelei und Vetternwirtschaft. Einen positiven Aspekt gibt es allerdings: Das Dienstzimmer des Ortschaftsrates und seines Vorstehers wird nicht mehr zweckentfremdet als Anwaltskanzlei mitgenutzt, wie in den letzten 5 Jahren durch die Rechtsanwältin und ehemalige Ortsvorsteherin Margitta Ziegler von der Bürgerinitiative 1990 geschehen.

Tags: , ,

Autor: Karsten Fiedler am 2. Okt 2019 12:11, Rubrik: Allgemein, Leipzig, Lützschena,
Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben, Trackback-URL

Einen Kommentar schreiben

© 2019 brs leipzig – büro recht steuern Rechtsanwalt Karsten Fiedler Telefon: +49 341 91027348