2019 brs leipzig – büro recht steuern

Rechtsanwalt Karsten Fiedler Telefon: +49 341 91027348

Neuer Straßenname in Lützschena

Der Ortschaftsrat der Ortschaft Lützschena-Stahmeln hat zwei Beschlüsse zur Umbenennung eines Teilstücks des Radefelder Wegs zwischen der Halleschen Straße und der Bahnstraße gefasst. Dieser Straßenabschnitt soll nun „Zur alten Brauerei“ heißen.

Rathaus LützschenaDiese Beschlüsse wurden auf der Sitzung des Ortschaftsrates am 07.12.2015 unter Vorsitz der Ortsvorsteherin Margitta Ziegler gefasst. Der erste Beschluss betrifft die Umbenennung. Diese ist erforderlich wegen der unübersichtlichen Nummerierung und sei die einfachste Variante, führt der Ortschaftsrat zur Begründung aus.  Dafür stimmten vier Ortschaftsräte. Dagegen stimmte ein Ortschaftsrat. Der zweite Beschluss betrifft die Art der Nummerierung. Es soll die Preußische Nummerierung angewendet werden. Diese wird im gesamten Gebiet der Gartenstadt genutzt. Dafür stimmten alle fünf Ortschaftsräte.

Es bleibt zu hoffen, dass diese Beschlüsse in den zuständigen Gremien der Stadt Leipzig rasch behandelt und entsprechend umgesetzt werden. An die alte Sternburgbrauerei soll meiner Meinung nach ruhig mit einem Straßennamen erinnert werden, denn die Ruine wird eines Tages nicht mehr existieren.

 

Tags: ,

Autor: Karsten Fiedler am 11. Jan 2016 11:55, Rubrik: Leipzig, Lützschena,
Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben, Trackback-URL

Einen Kommentar schreiben

© 2019 brs leipzig – büro recht steuern Rechtsanwalt Karsten Fiedler Telefon: +49 341 91027348